beachmajorseries.com
fivb.com

Turnier format

Die elfte Ausgabe der FIVB Beach Volleyball Weltmeisterschaften findet von 28. Juli bis 6. August auf der Wiener Donauinsel statt. Insgesamt werden 216 Matches ausgetragen.

Jeweils 48 Damen- und Männer-Teams werden hierbei um die Weltmeistertitel kämpfen. Diese 48 Teams (pro Kategorie) werden in insgesamt 12 Vierer-Gruppen per Losentscheid aufgeteilt. Die besten zwei Teams jeder Gruppe, sowie die 8 besten Gruppendritten(basierend auf Match-Punkten, Satz- und Punkteverhältnis), steigen dann in die Runde der letzten 32 Teams (Sechzehntelfinale)auf.

Die jeweiligen Gruppenersten jedoch, werden im Sechzehntelfinale nicht gegeneinander spielen. In einer weiteren Auslosung werden die Paarungen gezogen. Des Weiteren werden Teams aus der gleichen Gruppe nicht  in der Runde der letzten 32 Teams gegeneinander gelost.

Ab dieser Runde wird das Turnier dann im Knockout Modus fertig gespielt.